Rezept für

Edelnuss-Risotto

  • Hauptgericht
  • Rezept bewerten
Energie
514 kcal
Fett
29 g
Kohlen-
hydrate
42,2 g
Eiweiß
17,6 g

Zubereitung

  1. Pistazien aus der Schale lösen, mit Cashews grob hacken, mit Reis, Pilzen, Kräutern und Salz vermischen und in ein dekoratives Glas füllen. Das Glas verschließen und mit nachfolgender Zubereitungsanleitung verschenken.
  2. Für die Zubereitung Öl erhitzen, Inhalts des Glases dazugeben und andünsten. Brühe und Wein nach und nach angießen, die Hitze verringern und das Risotto ca. 30-40 Minuten ausquellen lassen.
  3. Risotto mit Crème fraîche und der Hälfte des Parmesans verfeinern, übrigen Parmesan überstreuen und servieren. Dazu schmecken rosa gebratene Kalbs- oder Rinderfiletsteaks.

Zutaten für 4 Personen

  • 60 g ültje Pistazien, gesalzen
  • 40 g ültje Cashews, gesalzen 
  • 200 g Rundkorn- / Risottoreis
  • 20 g gemischte, getrocknete Pilze
  • 1 EL getrocknete Kräuter (z.B. Majoran, Petersilie, Schnittlauch, Thymian)
  • 1 TL grobes Meersalz

Noch dazugeben:

  • 2 EL Olivenöl
  • ca. 600 ml heiße Brühe
  • 8 cl Weißwein
  • 50 g Crème fraîche
  • 60 g frisch geriebener Parmesan
  • Außerdem: 1 Glas mit Deckel (ca. 350 ml)