Hauptspeise
Normal45 Minuten

Thai-Chicken-Erdnusscurry

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Brokkoli putzen, in Röschen zerteilen und waschen.

  2. Öl erhitzen, Hähnchenbrust dazugeben und anbraten. Paprikaschote und Brokkoli zufügen und andünsten. Kokosmilch und Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 8-10 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  3. Maiskölbchen zu der Geflügelmischung geben und kurz mit erhitzen. Curry mit Erdnuss Creme und Currypaste verfeinern und mit Salz abschmecken. Curry mit Reis anrichten, Nüsse und Koriander überstreuen und servieren.

Nährwerte

  • 653 kcal
    Energie
  • 33 g
    Fett
  • 54 g
    Kohlenhydrate
  • 33 g
    Eiweiß

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprikaschote halbieren, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Brokkoli putzen, in Röschen zerteilen und waschen.

  2. Öl erhitzen, Hähnchenbrust dazugeben und anbraten. Paprikaschote und Brokkoli zufügen und andünsten. Kokosmilch und Brühe angießen, aufkochen und abgedeckt ca. 8-10 Minuten garen. Reis nach Packungsanweisung zubereiten.

  3. Maiskölbchen zu der Geflügelmischung geben und kurz mit erhitzen. Curry mit Erdnuss Creme und Currypaste verfeinern und mit Salz abschmecken. Curry mit Reis anrichten, Nüsse und Koriander überstreuen und servieren.

Nährwerte

  • 653 kcal
    Energie
  • 33 g
    Fett
  • 54 g
    Kohlenhydrate
  • 33 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr erfahren