Nachspeise
Fortgeschritten60 Minuten

Honig-Ziegenkäse-Crème Brûlée

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Milch, Sahne, Vanillemark und Rosmarinnadeln in einem Topf aufkochen lassen. Dann die Mischung durch ein feines Sieb in eine Schüssel abseihen und zum Abkühlen beiseite stellen. Anschließend die Eigelbe, Speisestärke und den Ziegenfrischkäse, mithilfe eines Pürierstabes, untermischen.

  2. Backofen auf 130 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit heißem Wasser füllen und in den Backofen geben.

  3. Vier hitzebeständige kleine Auflaufformen dünn mit Butter einfetten, die Milchmischung einfüllen und in die mit Wasser gefüllte Auflaufform stellen. Dann für 40-45 Minuten stocken lassen.

  4. Creme auskühlen lassen und im Kühlschrank 4-6 Stunden ruhen lassen.

  5. In dieser Zeit die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Mit dem Zucker in einem Topf 1-2 Minuten kochen. Anschließend abkühlen lassen.

  6. Den braunen Zucker auf der Crème Brûlée verteilen und mit einem Flambierbrenner karamellisieren.

  7. Erdnüsse darüberstreuen und die Passionsfruchtsoße dazu servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Espresso, Rosé Crémant brut, Stout (z. B. Einstök Icelandic)

Nährwerte

  • 700 kcal
    Energie
  • 43 g
    Fett
  • 59 g
    Kohlenhydrate
  • 17 g
    Eiweiß

Utensilien

  • Topf
  • feines Sieb
  • Schüssel
  • Pürierstab
  • Auflaufform
  • 4 kleine Auflaufformen
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Flambierbrenner

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Milch, Sahne, Vanillemark und Rosmarinnadeln in einem Topf aufkochen lassen. Dann die Mischung durch ein feines Sieb in eine Schüssel abseihen und zum Abkühlen beiseite stellen. Anschließend die Eigelbe, Speisestärke und den Ziegenfrischkäse, mithilfe eines Pürierstabes, untermischen.

  2. Backofen auf 130 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit heißem Wasser füllen und in den Backofen geben.

  3. Vier hitzebeständige kleine Auflaufformen dünn mit Butter einfetten, die Milchmischung einfüllen und in die mit Wasser gefüllte Auflaufform stellen. Dann für 40-45 Minuten stocken lassen.

  4. Creme auskühlen lassen und im Kühlschrank 4-6 Stunden ruhen lassen.

  5. In dieser Zeit die Passionsfrüchte halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Mit dem Zucker in einem Topf 1-2 Minuten kochen. Anschließend abkühlen lassen.

  6. Den braunen Zucker auf der Crème Brûlée verteilen und mit einem Flambierbrenner karamellisieren.

  7. Erdnüsse darüberstreuen und die Passionsfruchtsoße dazu servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Espresso, Rosé Crémant brut, Stout (z. B. Einstök Icelandic)

Nährwerte

  • 700 kcal
    Energie
  • 43 g
    Fett
  • 59 g
    Kohlenhydrate
  • 17 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr erfahren