Vorspeise
Simpel30 Minuten

Bacon Salbei Erdnüsse

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Heize den Grill auf 200 °C vor.

  2. Brate zeitgleich den Speck auf der Gussplatte kross. Anschließend den Bacon mit Küchenkrepp abtupfen.

  3. Die Salbeiblätter werden in dem ausgetretenen Baconfett ca. 2 Minuten gebraten, danach ebenfalls mit Küchenkrepp trocken tupfen.

  4. Schneide Bacon und Salbei fein und mische beides in einer mittelgroßen Schüssel unter die Erdnüsse.

  5. Wenn Du die Erdnüsse etwas klein hackst, kannst Du diese Mischung auch super als Topping für Suppen, Salate oder Pürees nutzen!

Tipp

Getränkeempfehlung: Rauchbier mit Bacon Flavour

Nährwerte

  • 358 kcal
    Energie
  • 25,5 g
    Fett
  • 8 g
    Kohlenhydrate
  • 12,6 g
    Eiweiß

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Küchenkrepp
  • Schüssel

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Heize den Grill auf 200 °C vor.

  2. Brate zeitgleich den Speck auf der Gussplatte kross. Anschließend den Bacon mit Küchenkrepp abtupfen.

  3. Die Salbeiblätter werden in dem ausgetretenen Baconfett ca. 2 Minuten gebraten, danach ebenfalls mit Küchenkrepp trocken tupfen.

  4. Schneide Bacon und Salbei fein und mische beides in einer mittelgroßen Schüssel unter die Erdnüsse.

  5. Wenn Du die Erdnüsse etwas klein hackst, kannst Du diese Mischung auch super als Topping für Suppen, Salate oder Pürees nutzen!

Tipp

Getränkeempfehlung: Rauchbier mit Bacon Flavour

Nährwerte

  • 358 kcal
    Energie
  • 25,5 g
    Fett
  • 8 g
    Kohlenhydrate
  • 12,6 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr erfahren