Vorspeise/Snacks
Normal45 Minuten

Polenta-Waldorfsalat-Schnitten mit Erdnüssen

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Erdnüsse grob hacken.

  2. In einem Topf im heißen Olivenöl die Zwiebelwürfel 2-3 Minuten andünsten. Polenta-Grieß dazugeben und unter Rühren 1-2 Minuten mit dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Thymian würzen und nach Packungsangabe unter ständigem Rühren garen.

  3. Polenta auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 1,5 cm dick als Quadrat glatt ausstreichen, auskühlen lassen.

  4. In der Zwischenzeit Knollensellerie putzen, schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden, dann diese in feine Streifen schneiden. Apfel vierteln, entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

  5. In einer Schüssel Mayonnaise mit Weißweinessig und Erdnusscreme glattrühren.

  6. Dressing mit Sellerie, Apfel, Erdnüssen und Petersilie gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  7. Polenta in 18 Dreiecke schneiden und in einer Pfanne in der heißen Butter von jeder Seite 2 Minuten braten. Je 9 Dreiecke mit Waldorfsalat belegen und mit je 1 Dreieck abdecken. Die Polenta-Waldorfsalat-Schnitten servieren.

Tipp

Passt gut zu Steaks und Gegrilltem.

Getränkeempfehlung: Grüntee, Basilikum-Zitronen-Limonade, Pino Grigio oder Chardonnay aus den USA

Nährwerte

  • 250 kcal
    Energie
  • 16 g
    Fett
  • 21 g
    Kohlenhydrate
  • 6 g
    Eiweiß

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Backpapier
  • Backblech
  • Schüssel
  • Pfanne

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Erdnüsse grob hacken.

  2. In einem Topf im heißen Olivenöl die Zwiebelwürfel 2-3 Minuten andünsten. Polenta-Grieß dazugeben und unter Rühren 1-2 Minuten mit dünsten. Mit Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Thymian würzen und nach Packungsangabe unter ständigem Rühren garen.

  3. Polenta auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ca. 1,5 cm dick als Quadrat glatt ausstreichen, auskühlen lassen.

  4. In der Zwischenzeit Knollensellerie putzen, schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden, dann diese in feine Streifen schneiden. Apfel vierteln, entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

  5. In einer Schüssel Mayonnaise mit Weißweinessig und Erdnusscreme glattrühren.

  6. Dressing mit Sellerie, Apfel, Erdnüssen und Petersilie gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  7. Polenta in 18 Dreiecke schneiden und in einer Pfanne in der heißen Butter von jeder Seite 2 Minuten braten. Je 9 Dreiecke mit Waldorfsalat belegen und mit je 1 Dreieck abdecken. Die Polenta-Waldorfsalat-Schnitten servieren.

Tipp

Passt gut zu Steaks und Gegrilltem.

Getränkeempfehlung: Grüntee, Basilikum-Zitronen-Limonade, Pino Grigio oder Chardonnay aus den USA

Nährwerte

  • 250 kcal
    Energie
  • 16 g
    Fett
  • 21 g
    Kohlenhydrate
  • 6 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr erfahren