Muffins/Brownies
Normal120 Minuten

Erdnuss Donuts mit Creme Füllung

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Zuerst 21 g zerbröckelte frische Hefe oder 7 g Trockenhefe mit 1 TL von 60 g Zucker in 40 ml lauwarmes Wasser einrühren. Dann 10 Minuten stehen lassen.

  2. Währenddessen 400 g Mehl, den Rest von 60 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel vermischen.

  3. 40 g Butter zerlassen. 1 Ei eine Minute schaumig schlagen.

  4. Dann die Hefe-Flüssigkeit zum Mehlgemisch in die Schüssel geben und mit Knethaken unterrühren. Danach die zerlassene Butter, das verquirlte Ei und 130 ml lauwarme Vollmilch einarbeiten. 

  5. Anschließend den Hefeteig zu einer Kugel formen (bei Bedarf mehr Mehl nehmen) und in die Schüssel zurücklegen. Dann mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  6. Danach den Teig durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen. Anschließend mit einem Dessertring oder Glas die Donuts ausstechen, z. B. mit einem Schraubverschluss die Löcher ausstechen. Donuts dann auf die bemehlte Fläche setzen und zugedeckt nochmal 15 Minuten gehen lassen.

  7. Währenddessen die Fritteuse auf 180 °C vorheizen. Donuts goldbraun ausbacken.

  8. Anschließend 150 g Mascarpone, 50 g ültje Erdnussmus und 30 g braunen Zucker verrühren. Danach 100ml geschlagene Schlagsahne unterrühren. Die Creme dann in einen Spritzbeutel mit Fülltülle geben. An mehreren Stellen von unten in die abgekühlten Donuts spritzen.

  9. Schließlich die drei Sorten Schokolade jeweils im Wasserbad schmelzen. Zuletzt 80g ültje Erdnüsse, geröstet & ohne Salz hacken und die Donuts mit Schokolade und Erdnüssen verzieren.

Nährwerte

  • 461 kcal
    Energie
  • 30 g
    Fett
  • 41 g
    Kohlenhydrate
  • 8 g
    Eiweiß

Utensilien

  • Rührbecher
  • Esslöffel zum Rühren
  • große Schüssel
  • kleiner Topf
  • kleinere Schüssel
  • Handrührgerät
  • sauberes Küchentuch
  • Dessertring / Glas sowie Schraubverschluss / Schnapsglas zum Ausstechen
  • Fritteuse
  • Spritzbeutel mit Fülltülle
  • 2 Töpfe (ineinander passend für Wasserbad)

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Zuerst 21 g zerbröckelte frische Hefe oder 7 g Trockenhefe mit 1 TL von 60 g Zucker in 40 ml lauwarmes Wasser einrühren. Dann 10 Minuten stehen lassen.

  2. Währenddessen 400 g Mehl, den Rest von 60 g Zucker, 1 Packung Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel vermischen.

  3. 40 g Butter zerlassen. 1 Ei eine Minute schaumig schlagen.

  4. Dann die Hefe-Flüssigkeit zum Mehlgemisch in die Schüssel geben und mit Knethaken unterrühren. Danach die zerlassene Butter, das verquirlte Ei und 130 ml lauwarme Vollmilch einarbeiten. 

  5. Anschließend den Hefeteig zu einer Kugel formen (bei Bedarf mehr Mehl nehmen) und in die Schüssel zurücklegen. Dann mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  6. Danach den Teig durchkneten und auf der bemehlten Arbeitsfläche ca. 1,5 cm dick ausrollen. Anschließend mit einem Dessertring oder Glas die Donuts ausstechen, z. B. mit einem Schraubverschluss die Löcher ausstechen. Donuts dann auf die bemehlte Fläche setzen und zugedeckt nochmal 15 Minuten gehen lassen.

  7. Währenddessen die Fritteuse auf 180 °C vorheizen. Donuts goldbraun ausbacken.

  8. Anschließend 150 g Mascarpone, 50 g ültje Erdnussmus und 30 g braunen Zucker verrühren. Danach 100ml geschlagene Schlagsahne unterrühren. Die Creme dann in einen Spritzbeutel mit Fülltülle geben. An mehreren Stellen von unten in die abgekühlten Donuts spritzen.

  9. Schließlich die drei Sorten Schokolade jeweils im Wasserbad schmelzen. Zuletzt 80g ültje Erdnüsse, geröstet & ohne Salz hacken und die Donuts mit Schokolade und Erdnüssen verzieren.

Nährwerte

  • 461 kcal
    Energie
  • 30 g
    Fett
  • 41 g
    Kohlenhydrate
  • 8 g
    Eiweiß

Notwendige Cookies

Zurück zur Übersicht

Cookies für Marketingszwecke

Zurück zur Übersicht

Analyse des Nutzerverhaltens

Zurück zur Übersicht

Sonstige Cookies

Zurück zur Übersicht

Nicht eingeordnete Cookies

Zurück zur Übersicht

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir setzen Cookies und Skripte ein, mit denen die Nutzung dieser Seite für Dich erleichtert wird und wir Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher dieser Seite erhalten.

Wenn das Cookie oder Skript nicht für das Betreiben der Webseite notwendig ist, kannst Du auswählen welche Cookies und Skripte wir benutzen. Diese Cookies werden erst nach Deiner ausdrücklichen Einwilligung aktiviert.

Notwendige Cookies

Cookies für Marketingszwecke

Sonstige Cookies

Analyse des Nutzerverhaltens

Nicht eingeordnete Cookies

Weitere Infos zu den Cookies findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Deine Einwilligung zur Nutzung von Cookies und Skripten jederzeit hier widerrufen!

Alle Cookies akzeptieren Einzelauswahl bestätigen