Alles Wissenswerte über Paranüsse

Die kleinen Kraftpakete, die nach dem brasilianischen Bundesstaat Pará benannt sind, enthalten viele Nährstoffe und Mineralstoffe.

Schon gewusst? Herkunft des nahrhaften Kerns

Benannt nach dem brasilianischen Bundesstaat Pará, wächst die Paranuss an bis zu 60 Metern hohen und bis zu 5 Meter breiten Urwaldriesen in den Regenwäldern Südamerikas. In ihrer Form ähnelt sie der Kokosnuss. ültje bezieht seine Paranüsse heute aus Brasilien und Bolivien. 

Besonders interessant: Ein spanischer Offizier gab seinen hungernden Männern zur Zeit der spanischen Herrschaft in Südamerika einst Paranüsse zu essen. Da diese nur so vor Nährstoffen strotzten, kamen die Männer wieder zu Kräften und erholten sich.

 

 

Energie & Nährstoffe satt Eine echte Powernuss

Paranüsse sind richtige Energielieferanten und zeichnen sich durch ihren Nährstoffgehalt und den hohen Anteil an Mineralstoffen, nämlich Magnesium, Phosphor, Selen und Zink aus.

Phosphor trägt beispielsweise zur Erhaltung normaler Knochen und normaler Zähne bei.

Entdecke die ültje Nusswelt Leckere ültje Produkte mit Paranüssen

ültje pur Nussmischung

Auch bei der ültje pur Nussmischung setzen wir auf hochwertige Nüsse, die weder geröstet noch gesalzen werden.

Zum Produkt

Kochen, Backen oder Grillen mit den ültje Produkten Die besten Rezepte mit Paranüssen