Rezept für

Paprikagemüse
mit Mandeln

  • Hauptgericht
  • Rezept bewerten
Energie
230 kcal
Fett
g
Kohlen-
hydrate
g
Eiweiß
g

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen. Die Hälften noch einmal längs durchschneiden, dann quer in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen und ohne Stielansatz klein würfeln. Die Mandeln mittelgrob hacken.
  2. Das Öl in einem Topf oder in einer Pfanne erhitzen. Die Paprikastreifen darin gut anbraten. Mandeln dazugeben und kurz mitbraten. Tomaten, Rosinen, Zucker und Essig dazugeben und unterrühren.
  3. Das Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 10 Min. schmoren.

Das Gemüse schmeckt am besten lauwarm als Beilage zu Fisch- oder Fleischgerichten.

Quelle: Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Paprikaschoten (am besten gemischt oder nur rote und gelbe)
  • 4 Tomaten
  • 50 g ültje Mandeln geröstet & gesalzen
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Rosinen
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer