Rezept für

Knusper-Körbchen
mit Erdnuss-Zucchini-Füllung

  • Snack
  • Rezept bewerten
Energie
461 kcal
Fett
35 g
Kohlen-
hydrate
23 g
Eiweiß
13 g

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen. Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Eier, Crème fraîche, Stärke, Parmesan, 60 g Erdnüsse und Erdnuss Creme verquirlen. Zucchini und einige Thymian- und Basilikumblättchen untermischen und mit Senf, Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Mulden einer mit kaltem Wasser ausgespülten Muffinform (10 Mulden) mit dem Blätterteig auslegen und gut andrücken; die Ränder dürfen überstehen. Zucchinimischung in den Mulden verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 35-40 Minuten goldbraun backen. 
  3. Restliche Erdnüsse grob hacken, mit Schmand und Thymian verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Dip als Topping auf die Muffins geben und servieren. 

Zutaten für 10 Stück

  • 1 Packung TK-Blätterteig (10 Scheiben, = 450 g)
  • 1 Zucchini
  • 4 Eier
  • 1 Becher Crème fraîche (= 200 g)
  • 2 EL Stärke
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 100 g ültje Erdnüsse, geröstet, ohne Salz
  • 3-4 EL ültje Erdnusscreme Creamy
  • einige geschnittene Thymian- und Basilikumblättchen
  • 1-2 TL mittelscharfer Senf
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Becher Schmand (= 200 g)

 

 

Es konnte kein Rezept gefunden werden. Bitte versuche es mit einer anderen Auswahl.