kabeljaufilet mit mandeln

Rezept für

Kabeljaufilet
mit Mandeln

  • Hauptgericht
  • Rezept bewerten
Energie
425 kcal
Fett
17 g
Kohlen-
hydrate
26 g
Eiweiß
34 g

Zubereitung

  1. Die Kabeljaufilets in 4 gleich große Teile teilen. Auf einen Teller etwas Mehl streuen und die Filets darin wenden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Filets darin goldbraun braten.
  2. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und in einer Schüssel warm halten. Die Zwiebel im restlichen Öl anbraten. Das Mehl einrühren und mit etwas Wein löschen. Etwas Salz, Pfeffer und Paprikapulver hinzugeben. Anschließend die Mandeln, die Kapern und ein paar Tropfen Zitronensaft dazugeben und umrühren.
  3. In der Zwischenzeit die Karotten und Kartoffeln (Drillinge) bissfest kochen. Die Soße über den Fisch geben.

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Kabeljaufilets
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 EL Mehl
  • 200 ml Weißwein
  • Salz
  • 2 TL Paprikapulver
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL Kapern
  • Saft von 1 Zitrone
  • 3 EL Öl
  • 50 g ültje Mandeln geröstet & gesalzen, fein hacken
  • 500 g Kartoffeln (Drillinge)
  • 500 g Karotten