Rezept für

Gyros Spieß

  • Hauptgericht
  • Rezept bewerten
Energie
257,7 kcal
Fett
20,7 g
Kohlen-
hydrate
5,4 g
Eiweiß
12,3 g

Zubereitung

  1. Hack im ersten Schritt die Erdnüsse klein.
  2. Vermisch das Lammhackfleisch mit dem Gyrosgewürz, den Erdnüssen und dem Senf und forme zwölf Kugeln mit etwa 3 cm Durchmesser daraus. Nun grill die Hackkugeln auf einer Grillplatte 8–10 Minuten unter mehrfachem Wenden kross. Inzwischen die Zwiebel schälen, in ihre Segmente teilen und diese in zwölf mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Für das Tzatziki musst du die Gurke schälen, grob raspeln und in ein Sieb geben. Mit ½ TL Salz mischen und den Saft unbedingt ablaufen lassen. Schäle den Knoblauch und hack es fein. Die Gurke, den Knoblauch und die übrigen Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nimm nun die Hackkugeln vom Grill. Steck je eine Hackkugel und ein Zwiebelstück auf einen Spieß und füll jeweils einen Tl Tzatziki in die Zwiebelmulde.

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Lammhackfleisch
  • 1 EL Gyrosgewürz
  • 1 Msp. Senf
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 EL ültje Ofengebackene Erdnüsse, gesalzen

FÜR DAS TZATZIKI

  • 1 Salatgurke
  • Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g stichfester Joghurt
  • 100 g Schmand
  • frisch gemahlener Pfeffer