Rezept für

Gemüsenudeln mit
Rucola-Erdnuss-Pesto

  • Hauptgericht
  • Rezept bewerten
Energie
414 kcal
Fett
35 g
Kohlen-
hydrate
9,3 g
Eiweiß
11 g

Zubereitung

  1. Erdnüsse grob hacken. Knoblauch abziehen und halbieren. Rucola und Petersilie waschen und trocken tupfen. Beides mit 60 g Erdnüssen, Knoblauch, Tomaten, Pecorino und Öl pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen.
  2. Möhren schälen, mit den Zucchini waschen, Zucchini putzen und das Gemüse mit einem Sparschäler in schmale „Bandnudeln“ schneiden. Gemüse in kochendem Salzwasser „al-dente“ garen, abgießen und dabei 6 EL Garwasser auffangen.
  3. Garwasser mit Pesto verrühren, mit den Gemüsenudeln vermischen, restliche Erdnüsse überstreuen und servieren.  

Zutaten für 4 Personen

  • 100 g ültje Erdnüsse, gesalzen
  • 1 Knoblauchzehe
  • ca. 10 Blättchen Rucola
  • einige Blättchen Petersilie
  • 2 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 30 g geriebener Pecorino
  • 80 ml Olivenöl
  • Meersalz, Cayennepfeffer
  • 4 Möhren
  • 2 Zucchini    
  • Salz