Rezept für

Gefüllte
Hähnchenbrustfilets

  • Hauptgericht
  • Rezept bewerten
Energie
436,5 kcal
Fett
22,8 g
Kohlen-
hydrate
13,5 g
Eiweiß
43,8 g

Zubereitung

  1. Schneide die Filets quer ein (nicht komplett durch) und klappe die Stücke wie einen Schmetterling auf.
  2. Bestreu die nun offen gelegte Innenseite des Fleisches mit dem Grillgewürz.
  3. Zerdrück die Crème fraîche zusammen mit der Banane und verrühr alles mit den Erdnüssen und den Chiliwürfeln.
  4. Die Filets gleichmäßig auf der Innenseite mit dem Mus bestreichen. Klapp nun die Filets wieder zusammen und wickel jedes fest in drei Scheiben Speck.
  5. Das Fleisch 15–20 Minuten indirekt grillen, bis es durchgegart und der Speck knusprig ist. Zum Anrichten ganz einfach jede Rolle in fingerdicke Scheiben schneiden.

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Grillgewürz
  • 1 Bananen, geschält
  • 2 EL Crème fraîche
  • 50 g gehackte ültje Extra Roast Erdnüsse, gesalzen
  • 1 rote Chilischote (entkernt und fein gewürfelt)
  • 12 Scheiben Frühstücksspeck