fischfrikadellen mit erdnüssen

Rezept für

Fischfrikadellen
mit Erdnüssen

  • Snack
  • Rezept bewerten
Energie
305 kcal
Fett
21 g
Kohlen-
hydrate
9 g
Eiweiß
2 g

Zubereitung

Brotkruste abschneiden. Das Brot in die Küchenmaschine geben und zu Paniermehl mahlen. Das Paniermehl zur Seite stellen. Alle weiteren Zutaten mit Ausnahme des Olivenöls in die Küchenmaschine geben und zu einem sämigen Fischpüree pürieren. 8 kleine, gleichmäßig große Fischfrikadellen formen, bedecken und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, damit sie fest werden. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und die Fischfrikadellen mit Erdnüssen braten, bis sie auf jeder Seite goldbraun sind.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Scheibe altes Weißbrot
  • 250 g Tilapiafilets
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 Knoblauchzehe, dünn geschnitten
  • 1 El Limonensaft
  • 1 Ei
  • 2 El Mehl
  • 3 El Olivenöl
  • 50 g gesalzene Erdnüsse