Rezept für

Currysuppe mit Flusskrebsen
und Cashewnüssen

  • Vorspeise
  • Rezept bewerten
Energie
440 kcal
Fett
33 g
Kohlen-
hydrate
26 g
Eiweiß
10 g

Zubereitung

  1. Olivenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Gemüsemischung hinzugeben und mit Currypaste/Currypulver vermischen. Kokosmilch, 1 l Wasser und die Fischbrühwürfel hinzugeben. Die Suppe langsam zum Kochen bringen.

  2. Zuletzt die Flusskrebse hinzugeben und ± 2 Minuten erwärmen. Die Suppe in Suppenteller füllen und mit den Cashewnüssen garnieren.

Zutaten für 8 Personen

  • Olivenöl
  • 200 g Thai-Gemüsemischung
  • 1 EL gelbe Currypaste oder 3 EL Currypulver
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 Würfel Fischbrühe
  • 300 g Flusskrebse
  • 50 g ültje Cashews geröstet