nusskunde pistazie

Knackige Kraftpakete

Informationen
rund um Nüsse!

Pistazien

Pistazien wachsen an meist bis zu 10 Meter hohen Laubbäumen und sind Steinfrüchte. Eine holzartige und meist sehr feste Schale umschließt den dreikantigen, grünlich-braunen Kern.

 

Super lecker zum Knabbern

Etwa einen Monat vor der Reife öffnet sich die Schale in der Hülle und gibt einen Blick auf den Kern frei. Deshalb heißt die Frucht im Iran auch „lächelnde Pistazie“.

Die Heimat des Pistazienbaumes oder -strauches ist Zentral- und Vorderasien. Heute gehört neben den USA auch der Iran zu den Hauptproduzenten.

Pistazien haben den höchsten Kaliumgehalt aller Nüsse und besonders viel Phosphor und Magnesium.

Zurück zur Übersicht Weiter zu: Macadamia-Nüsse