nusskunde macadamia

Knackige Kraftpakete

Informationen
rund um Nüsse!

Macadamia-Nüsse

Die Macadamia wird oft als die „Königin der Nüsse“ bezeichnet. Hell in der Farbe, im Geschmack fast buttrig und leicht knusprig, ist sie eine besonders wohlschmeckende Nuss.

 

Die „Königin der Nüsse“

Die zwei bis drei Zentimeter großen Macadamia-Nüsse reifen an immergrünen Bäumen heran – und sind botanisch gesehen Balgfrüchte. Ursprünglich stammen Macadamias aus Australien, wo auch heute noch die Hauptanbaugebiete liegen.

Schon die Aborigines, die Ureinwohner Australiens, nutzten die wildwachsenden Nüsse als eiweiß- und fettreiche Nahrungsquelle. Heute gehören auch Afrika sowie Süd- und Mittelamerika zu den Anbauländern.

Macadamia-Öl wird außerdem gerne in der Kosmetikindustrie verwendet – als exklusives Körperöl.

Zurück zur Übersicht Weiter zu: Paranüsse