Vorspeise/Snacks
Simpel15 Minuten

Selbstgemachte Erdnuss Creme

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Erdnüsse in einem Standmixer fein zerkleinern.

  2. Salz, Puderzucker und Erdnussöl dazugeben und alles zu einer cremigen Masse verarbeiten. In ein Vorratsglas füllen und servieren. Dazu passen Blätterteigstangen.

  3. Variante:
    Erdnüsse in einem Standmixer fein zerkleinern.

    Statt Puderzucker die Datteln oder den Agavendicksaft zufügen sowie Erdnussöl und Salz.  Alles im Standmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Mit Chiliflocken abschmecken, in ein Schraubglas füllen und servieren. Dazu passen Brotchips.

Tipp

Getränkeempfehlung: Pale Ale, Cider, Cola

Nährwerte

  • 260 kcal
    Energie
  • 23 g
    Fett
  • 6 g
    Kohlenhydrate
  • 8 g
    Eiweiß

Utensilien

  • Standmixer
  • Vorratsglas

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Erdnüsse in einem Standmixer fein zerkleinern.

  2. Salz, Puderzucker und Erdnussöl dazugeben und alles zu einer cremigen Masse verarbeiten. In ein Vorratsglas füllen und servieren. Dazu passen Blätterteigstangen.

  3. Variante:
    Erdnüsse in einem Standmixer fein zerkleinern.

    Statt Puderzucker die Datteln oder den Agavendicksaft zufügen sowie Erdnussöl und Salz.  Alles im Standmixer zu einer cremigen Masse verarbeiten. Mit Chiliflocken abschmecken, in ein Schraubglas füllen und servieren. Dazu passen Brotchips.

Tipp

Getränkeempfehlung: Pale Ale, Cider, Cola

Nährwerte

  • 260 kcal
    Energie
  • 23 g
    Fett
  • 6 g
    Kohlenhydrate
  • 8 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr erfahren