Hauptspeise
Simpel30 Minuten

Kohlrabi-Coleslaw

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Erdnüsse grob hacken.

  2. Kohlrabi schälen, in sehr dünne Scheiben hobeln und diese in sehr feine Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen, längs in dünne Scheiben hobeln, dann in feine Streifen schneiden.

  3. Kohlrabi in einer Schüssel mit etwas Salz 10 Minuten marinieren.

  4. In einer Schüssel Weißweinessig, Joghurt, Erdnusscreme und Petersilie glattrühren und mit 50 g Erdnüssen und den Möhrenstreifen zu den Kohlrabistreifen geben und gut vermischen.

  5. Kohlrabi-Coleslaw mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Erdnüssen bestreut servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Zitronenlimonade, Tonic Water, Silvaner oder Pils

Nährwerte

  • 280 kcal
    Energie
  • 15 g
    Fett
  • 23 g
    Kohlenhydrate
  • 13 g
    Eiweiß

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Gemüsehobel
  • Sparschäler
  • Schüssel

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Erdnüsse grob hacken.

  2. Kohlrabi schälen, in sehr dünne Scheiben hobeln und diese in sehr feine Streifen schneiden. Möhren putzen, schälen, längs in dünne Scheiben hobeln, dann in feine Streifen schneiden.

  3. Kohlrabi in einer Schüssel mit etwas Salz 10 Minuten marinieren.

  4. In einer Schüssel Weißweinessig, Joghurt, Erdnusscreme und Petersilie glattrühren und mit 50 g Erdnüssen und den Möhrenstreifen zu den Kohlrabistreifen geben und gut vermischen.

  5. Kohlrabi-Coleslaw mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Erdnüssen bestreut servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Zitronenlimonade, Tonic Water, Silvaner oder Pils

Nährwerte

  • 280 kcal
    Energie
  • 15 g
    Fett
  • 23 g
    Kohlenhydrate
  • 13 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr erfahren