Hauptspeise
Normal45 Minuten

Gefüllte Hähnchenbrustfilets

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Schneide die Filets quer ein (nicht komplett durch) und klappe die Stücke wie einen Schmetterling auf. Bestreu die nun offen gelegte Innenseite des Fleisches mit dem Grillgewürz.

  2. Zerdrücke die Crème fraîche zusammen mit der Banane und verrühr alles mit den Erdnüssen und den Chiliwürfeln.

  3. Die Filets gleichmäßig auf der Innenseite mit dem Mus bestreichen. Klapp nun die Filets wieder zusammen und wickel jedes fest in drei Scheiben Speck.

  4. Das Fleisch 15–20 Minuten indirekt grillen, bis es durchgegart und der Speck knusprig ist. Zum Anrichten ganz einfach jede Rolle in fingerdicke Scheiben schneiden.

Tipp

Getränkeempfehlung: Rieslingschorle

Nährwerte

  • 436,5 kcal
    Energie
  • 22,8 g
    Fett
  • 13,5 g
    Kohlenhydrate
  • 43,8 g
    Eiweiß

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Schneide die Filets quer ein (nicht komplett durch) und klappe die Stücke wie einen Schmetterling auf. Bestreu die nun offen gelegte Innenseite des Fleisches mit dem Grillgewürz.

  2. Zerdrücke die Crème fraîche zusammen mit der Banane und verrühr alles mit den Erdnüssen und den Chiliwürfeln.

  3. Die Filets gleichmäßig auf der Innenseite mit dem Mus bestreichen. Klapp nun die Filets wieder zusammen und wickel jedes fest in drei Scheiben Speck.

  4. Das Fleisch 15–20 Minuten indirekt grillen, bis es durchgegart und der Speck knusprig ist. Zum Anrichten ganz einfach jede Rolle in fingerdicke Scheiben schneiden.

Tipp

Getränkeempfehlung: Rieslingschorle

Nährwerte

  • 436,5 kcal
    Energie
  • 22,8 g
    Fett
  • 13,5 g
    Kohlenhydrate
  • 43,8 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr erfahren