Kekse/Plätzchen
Simpel45 Minuten

Pistazien-Cranberry-Kekse

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Die weiße Schokolade reiben. Die Pistazienkerne hacken und die Cranberries klein schneiden. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

  2. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach zufügen, dann Rum, weiße Schokolade, Cranberries, Pistazien und Sahne unterrühren. Das Mehl behutsam unterheben.

  3. Aus dem Teig mit Hilfe von 2 Teelöffeln Plätzchen formen und mit großem Abstand zueinander auf die Bleche setzen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160 °C) 20-25 Min. backen. Etwas auskühlen lassen und vom Blech nehmen.

Tipp

Aufbewahrung: Die Kekse in Blechdosen schichten, jede Lage mit Pergamentpapier abdecken. Auch nach 3-4 Wochen sind sie so lecker wie am ersten Tag.

Variante - Muffins In den Teig zusätzlich noch 4-5 EL Sahne rühren und 1 TL Backpulver unter das Mehl mischen. Das Muffinsblech einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen, die Mitte mit einer Pistazie belegen und bei 180 °C (Mitte, Umlauft 160 °C) 20-25 Min. backen.

Quelle: Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Nährwerte

  • 70 kcal
    Energie
  • 4 g
    Fett
  • 8 g
    Kohlenhydrate
  • 1 g
    Eiweiß

Zubereitung

Zubereitung

Drucken
  1. Die weiße Schokolade reiben. Die Pistazienkerne hacken und die Cranberries klein schneiden. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

  2. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen. Die Eier nach und nach zufügen, dann Rum, weiße Schokolade, Cranberries, Pistazien und Sahne unterrühren. Das Mehl behutsam unterheben.

  3. Aus dem Teig mit Hilfe von 2 Teelöffeln Plätzchen formen und mit großem Abstand zueinander auf die Bleche setzen. Im Backofen (Mitte, Umluft 160 °C) 20-25 Min. backen. Etwas auskühlen lassen und vom Blech nehmen.

Tipp

Aufbewahrung: Die Kekse in Blechdosen schichten, jede Lage mit Pergamentpapier abdecken. Auch nach 3-4 Wochen sind sie so lecker wie am ersten Tag.

Variante - Muffins In den Teig zusätzlich noch 4-5 EL Sahne rühren und 1 TL Backpulver unter das Mehl mischen. Das Muffinsblech einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen, die Mitte mit einer Pistazie belegen und bei 180 °C (Mitte, Umlauft 160 °C) 20-25 Min. backen.

Quelle: Gräfe und Unzer Verlag GmbH

Nährwerte

  • 70 kcal
    Energie
  • 4 g
    Fett
  • 8 g
    Kohlenhydrate
  • 1 g
    Eiweiß

Wusstest du's

Die Pistazie ist eigentlich keine Nuss. Botanisch gesehen ist sie eine Steinfrucht des Pistazienbaums und zählt zur Familie der Sumachgewächse.

Mehr erfahren

Notwendige Cookies

Zurück zur Übersicht

Cookies für Marketingszwecke

Zurück zur Übersicht

Analyse des Nutzerverhaltens

Zurück zur Übersicht

Sonstige Cookies

Zurück zur Übersicht

Nicht eingeordnete Cookies

Zurück zur Übersicht

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir setzen Cookies und Skripte ein, mit denen die Nutzung dieser Seite für Dich erleichtert wird und wir Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher dieser Seite erhalten.

Wenn das Cookie oder Skript nicht für das Betreiben der Webseite notwendig ist, kannst Du auswählen welche Cookies und Skripte wir benutzen. Diese Cookies werden erst nach Deiner ausdrücklichen Einwilligung aktiviert.

Notwendige Cookies

Cookies für Marketingszwecke

Sonstige Cookies

Analyse des Nutzerverhaltens

Nicht eingeordnete Cookies

Weitere Infos zu den Cookies findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Deine Einwilligung zur Nutzung von Cookies und Skripten jederzeit hier widerrufen!

Alle Cookies akzeptieren Einzelauswahl bestätigen